Brücken-Swing

  • Brücken-Swing

    Brücken-Swing

  • Brücken-Swing

    Brücken-Swing

  • Brücken-Swing

    Brücken-Swing

Brücken Swing

Unser Brücken-Swing ist nichts für Weicheier!


Der Swing ringt auch den Hartgesottenen unter den Outdoor-Begeisterten einiges an Nerven ab!

Es handelt sich dabei um einen Brücken-Swing, eine Art Seilschaukel, bei der man von einer Brücke in die Tiefe springt. Zuerst kommt ca. 30 m freier Fall in eine 45 m tiefe Schlucht, dann pendelt man hoch über der Zemmschlucht aus! Ein unbeschreibliches Gefühl, das einiges an Mut verlangt.

Beim Sprung selbst gibt es keine ruckartige Bewegung, also keine Ausreden. Man springt ab, fällt erst mal wie bei einem Sprung ins Wasser in Richtung Boden, schwingt dann mit ziemlichem Speed über der Schlucht, bis man nach einigen Pendlern zur Ruhe kommt und auf festen Boden abgelassen wird. Ein Adrenalin-Kick vom Feinsten.

Eignet sich sehr gut als Gruppenaktivität.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

In der Sommersaison von Anfang Juli bis Ende August findet 1 x pro Woche der Brücken-Swing statt. Erkundigen Sie sich im Action Club Büro an welchem Tag der Woche!

Der Brückenswing kann optimal mit dem Action Park verbunden werden. Für Gruppen gibt es dann verschiedene Action Stationen. 

Gleich neben dem Brücken-Swing und Action Park befindet sich ein nettes Restaurant mit Terrasse, in das man danach noch einkehren kann.

Preise

35,- Euro pro Person
(2 Sprünge pro Person möglich)

Info

Dauer:
ca. 1-2 Stunden


Mindestalter:
10 Jahre

Mitbringen:
Nerven aus Stahl, Sportbekleidung, solides Schuhwerk